NABU Gruppe Fellbach
HomeHome | Barrierefrei | Kontakt | Newsletter | Gästebuch | Suchen 
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

ButtonProjekte.jpg

 

ButtonMitgliedWerden.jpg

NetConMedia Sponsor-Projekt

Amphibienwanderung 11. März 2015

Am 11. März kam es zu einem ersten Höhepunkt der Amphibienwanderung in diesem Jahr. Seit Ende Februar war es nicht nur trocken sondern auch meist nachts sehr kühl, unter Null Grad, weshalb sich die Amphibien bisher noch sehr rar machten. Für diesem Dienstag abend jedoch wurde leichter Nieselregen und Temperaturen über 5 Grad angekündigt, was die frühen Wanderer, die Grasfrösche und Erdkröten aus ihren Winterquartieren in größerer Zahl hervorlocken dürfte. Spät nachmittags erklärte mir ein Mann nahe dem westlich gelegenen Brühlteich, er habe zwei Salamander unweit an seinem Haus angetroffen

 

Die Stadt Fellbach hatte anlässlich der bevorstehenden Krötenwanderung vorsorglich von zwei Stellen abgesperrt, so dass von 18 Uhr abends bis 7 Uhr morgends kein Auto die verlängerte Stettener Straße nahe einem Regenrückhaltebecken des Weinberghanges passieren sollte.

 

Bei meinem ersten Kontrollgang gegen 18:30 Uhr war von den Froschlurchen noch nichts zu sehen, erst gegen 19 Uhr begann der leichte Regen. Um 22 Uhr fand ich bei einer weiteren Kontrolle nahe dem Brühlteich bereits eine erste einzelne Kröte.  Im Abgesperrten Bereich waren sogar 4 Grasfrösche und 4 Erdkröten auf der Straße unterwegs. Zwei Grasfrösche saßen im Wassergraben nahe der Wasserunterführung unterhalb des Regenauffangbeckens. Ein erster Froschlaichballen war bereits dort platziert. Zu dieser Zeit lag die Außentemperatur noch bei über 8 Grad C.

 

Der 2013 aufgestellte Krötenzaun ist inzwischen wieder entfernt worden. Grund ist, dass die Amphibien vielfach die Straße längs oder diagonal laufen, nicht nur queren. Somit war eine Sperrung der Straße wohl die bessere Lösung.

 

Werner Rathgeb - hier sind noch einige Bilder zum Thema:


Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Die Natur in den vier Jahreszeiten

mehr...

Sommer - Sonntag, 25.06. ab 5:00 Uhr

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Raumausstattung Gingko

WARNUNG! Lehm- und Kalkwände können “süchtig” machen!

ButtonSpenden.jpg