NABU Gruppe Fellbach
HomeHome | Barrierefrei | Kontakt | Newsletter | Gästebuch | Suchen 
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

ButtonProjekte.jpg

 

ButtonMitgliedWerden.jpg

NetConMedia Sponsor-Projekt

Am Freitag, 14. Mai 2010 ist es höchste Zeit, die beiden Küken von Freya und Lorenzo zu beringen. In den letzten Tagen waren schon die ersten kurzen Ausflüge der beiden Küken vor und neben die Nestbox zu beobachten, und wir hoffen, dass wir sie trotzdem problemlos aus der Nestbox würden holen können. Ein kleines Team trifft sich schon vorab im Technikraum auf dem Dach, um zu versuchen, die Kameras, die ja schon seit einiger Zeit in der Nestbox montiert sind, mit dem PC zu verbinden. Leider empfängt der PC die Signale von den Kameras nicht, so dass wir vorübergehend auf Robert Klenks Laptop angewiesen sind, um wenigstens zu sehen ob und wo die beiden Küken in der Nestbox sind.

Beringung-2010-00-Kamera-am-Laptop

Wir haben jedenfalls Glück und können sehen, dass die Küken in der Nestbox eng beieinander liegen. Kurz nach 10:00 Uhr startet dann die Beringungsktion und Michael Eick und Jürgen Becht riskieren einen Blick um die Ecke.
Beringung-2010-01-Blick-um-die-Ecke
Zu unserer Überraschung sitzt Lorenzo ganz ruhig auf der Nestbox und lässt sich sogar sehr schön fotografieren.
Beringung-2010-02-Lorenzo-auf-Nestbox

Die Küken werden aus der - mit einem Pappkarton verschlossenen - Nestbox geholt.
Beringung-2010-05-Küken-aus-Nestbox

Freya und Lorenzo sind von unserem Besuch auf dem Dach nicht begeistert und fliegen laut rufend um uns herum.
Beringung-2010-03-Freya-im-Flug Beringung-2010-04-Freya-im-Flug

Da es regnet, werden die Küken im Karton ins Gebäudeinnere gebracht. Sie sind zunächst ruhig und schauen sich mit großen Augen um.
Beringung-2010-06-Orville-und-Wilbur
Das linke Küken ist ca. 28 Tage alt und erhält den Namen "Orville", das rechte Küken ist bereits 30 Tage alt und wird "Wilbur" getauft.  Wir haben also zwei Brüder, die jetzt nach den Brüdern und Flugpionieren Wright benannt sind.

Videos von der Beringung:

1. Küken im Karton und Beginn der Beringung von Orville

 2. Beringung von Orville

3. Kontrolle von Orvilles Flügeln

 4. Beringung von Wilbur

 Nach der Prozedur werden Orville und Wilbur wieder zurück in die Nestbox gebracht.

Beringung-2010-09-Küken-zurück-in-Nestbox

Kurz darauf kehrt wieder Ruhe ein und Freya und Lorenzo landen auf dem Sims und der Blende oberhalb der Nestbox. Eines der Küken wagt auch schon wieder eine kleinen Ausflug vor die Nestbox.

Die ausführliche Pressemitteilung zur Beringungsaktion finden Sie ....hier.


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Die Natur in den vier Jahreszeiten

mehr...

Sommer - Sonntag, 25.06. ab 5:00 Uhr

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Raumausstattung Gingko

WARNUNG! Lehm- und Kalkwände können “süchtig” machen!

ButtonSpenden.jpg