NABU Gruppe Fellbach
HomeHome | Barrierefrei | Kontakt | Newsletter | Gästebuch | Suchen 
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

ButtonProjekte.jpg

 

ButtonMitgliedWerden.jpg

NetConMedia Sponsor-Projekt

 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

 

 

NABU Fellbach - 111 Jahre aktiv

  

Die Termine für 2016 stehen jetzt auf unserer Homepage zur Verfügung!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen!

 


  

Pflegeinsatz NABU-Stückle zur Vorbereitung von Birds & Breakfast   ....hier

 


  

Eine Frühlingswanderung entlang der Rems am 10.April 2016

 

hier

 


 

Buntspecht-01.jpg

Bis zum 2. Mai können Einsprüche gegen den Bundesverkehrswegeplan (BVWP) und damit gegen den Nord-Ost-Ring eingebracht werden. Weitere Infos dazu gibt es auf der Homepage der ARGE-Nord-Ost.

Hier sind zwei Musterbriefe, die Sie bei Bedarf als Grundlage dafür verwenden können: Vorlage 1 & Vorlage 2

 


 

Am 20. März 2016 fand zum ersten Mal in diesem Jahr die Führung "Vögel beobachten im Park" statt. Einen Bericht und einige Bilder dazu finden Sie  ....hier.

 


  

TN-Wahl-BW-2016

Der NABU hat Ende 2015 die vier im Landtag vertretenen Parteien gebeten, zu zentralen Fragen des Naturschutzes Stellung zu beziehen. Die Antworten hat der NABU eins zu eins in einer Tabelle zusammengefasst.  Einen Bericht dazu finden Sie  ....hier.

 


  

Für den Erhalt der Steppenheide auf dem Kappelberg fand wieder ein großer Arbeitseinsatz gemeinsam mit dem Rotary Club Stuttgart-Remstal und mit Helfern des Bauhofs Fellbach statt. Einen Bericht finden Sie  ....hier.

 


 

Krabbeltiersafari_2015

Die NAJU-Krabbeltiersafari am 12. September 2015 war gut besucht. Zahlreiche Eltern durften ihre Kinder auf der Erkundung  begleiten. Wir konnten die besonders friedfertigen Feldwespen aber auch Hornissen an ihren Nestern bestaunen. Der Kurzbericht mit Bildern ist   ....hier.

 


  

Was in Fachkreisen schon einige Zeit mit größtem Interesse und Spannung beobachtet wurde, ist seit Anfang September 2015 offiziell: Es gibt eine neue Brutvogelart in Fellbach. Die Art hört auf den Namen Zaunammer und ist eine enge Verwandte der bekannten Goldammer. Experten des NABU haben den seltenen Vogel, der gerne in Weinbergen lebt, aufgespürt.  Bericht und Bilder finden Sie hier.

 


 

Wendehals 2015-13-06

Am GEO-Tag der Artenvielfalt, Samstag, 13. Juni 2015, bestimmten wir ca. 100 Tier- und Pflanzenarten rund um unser Streubststückle im Landschaftsschutzgebiet am Hundsbuckel / Hartwald. Mit unseren Fernrohren konnten wir einen Wendehals beim Füttern beobachten. Weiterer Höhepunkt war ein rufender Schwarzspecht. Bericht und Bilder sind hier.

 


  

Steinkauz

05.06.2015 Wir haben unsere Seite zum Steinkauzprojekt überabeitet und um viele Informationen ergänzt. Leider sieht es für die kleinen Käuze rund um Fellbach nicht allzu gut aus. Zum Bericht geht es hier.

 


  

nail

10.05.2015 Wieder fand eine sehr interessante Wanderung "Birds and Breakfest" statt. Zahlreiche Teilnehmer konnten verschiedene Vögel beobachten unter der Leitung von Michael Eick. Zum Artikel geht es hier.

 


 

Die Amphibienwanderung hat begonnen: Dienstag, 11. März 2015 gab es nachts bei 8 Grad und Nieselregen den ersten Höhepunkt u.a. an der verlängerten Stettener Straße. Bericht und Bilder sind hier.

 


  

TN-Logo-Newsletter-gross

Seit 2010 halten wir Sie mit einem regelmäßigen Newsletter über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden. Bitte nutzen Sie diese Seite, um einen unserer Newsletter zu abonnieren. Wir verschicken in der Regel einen oder zwei Newsletter pro Monat mit der Vorschau auf unsere nächsten Termine. Außerdem gibt es einen Newsletter, mit dem wir auf unsere anstehenden Arbeitseinsätze hinweisen. Wenn Sie Interesse daran haben, uns bei "Außeneinsätzen" zu unterstützen, erfahren Sie über diesen Newsletter wann es etwas zu tun gibt!

  


 Termininformationen können per RSS abonniert werden!

 

Seit über 100 Jahren engagiert sich der NABU in Fellbach für den Schutz von Tier- und Pflanzenwelt und den Erhalt einer lebenswerten Umwelt. Schwerpunkte der Aktivitäten sind Biotop-Pflege und -Neuanlage (z. B. Kappelberg, LSG Steppenheide), Nisthilfenprojekte (für Vögel, Fledermäuse und Insekten), Mitarbeit in Ausschüssen der Stadt (Umweltbeirat) und Umweltbildung (naturkundliche Führungen, Inforveranstaltungen, Vorträgen, Presse).


Alles wird ehrenamtlich geleistet, deshalb ist der NABU auf Ihre Spende, besser noch Ihre Mitgliedschaft und aktive Mithilfe angewiesen.

Infobox:
Wir benötigen für unsere Projekte dringend Ihre Unterstützung in Form von Spenden auf unser Konto 2 044 019 bei der Kreissparkasse Waiblingen (BLZ 602 500 10).
Die neuen SEPA-Daten hierfür lauten:
IBAN DE93 6025 0010 0002 0440 19
BIC SOLADES1WBN

 

Wenn Sie ein bestimmtes Projekt unterstützen möchten, teilen Sie uns dies bitte im Verwendungszweck mit. Vielen Dank für Ihre Hilfe! 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Wo kommt denn der Honig her?

mehr...

Samstag, 06.08. ab 14:00 Uhr

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Raumausstattung Gingko

WARNUNG! Lehm- und Kalkwände können “süchtig” machen!

ButtonSpenden.jpg